Über Artemest
Kontaktieren Sie das Artemest-Team
 banner
The Artisan

Venezianische Glasherstellung von Vaporetto

Lernen Sie Enrico Trabacchin kennen, einen venezianischen Unternehmer mit einer großen Leidenschaft für Kunst und dem Wunsch, die venezianische Glasmachertradition weltweit zugänglich zu machen. Im Jahr 2019 gründete er Vaporetto in Zusammenarbeit mit den erfahrenen Glasmachern Fratelli Ballarin. Gemeinsam entwerfen sie in limitierter Auflage dekorative Stücke wie Vasen und Gläser mit einzigartigen und anspruchsvollen Designs.

Der Inhalt dieser Seite wurde automatisch übersetzt. Besuchen Sie die Website auf Englisch

Geboren aus einer tiefen Leidenschaft für Kunst und Technologie, bringt Vaporetto die Wunder des Muranoglases online. Die Zusammenarbeit zwischen Enrico Trabacchin und den Gebrüdern Ballarin erweckt Gläser und Vasen zum Leben, die sich durch ihren zeitgenössischen und zugleich funktionalen Ansatz auszeichnen.

Vaporetto schlägt eine Brücke zwischen Tradition und Moderne und kreiert innovative Stücke in limitierter Auflage mit traditionellen Techniken wie "Incalmo" und "Reticello", während es das Kundenerlebnis mit Hilfe von Augmented Reality verbessert, die das Licht, das das Glas empfängt, simuliert und das Bild extrem realistisch und suggestiv macht.

Vaporetto verbindet das Talent der Meisterglasmacher der Gebrüder Ballarin mit dem Wunsch, Ihr Wissen zu vertiefen, um die Pracht des Murano-Handwerks auf den internationalen Markt zu bringen. Erzählen Sie uns, wie diese Zusammenarbeit begann.


Die Partnerschaft zwischen Vaporetto und Cortella&Ballarin wurde ins Leben gerufen, um Lampenkunstobjekte aus Bor in limitierter Auflage für den amerikanischen Markt für funktionelles Kunstglas herzustellen. Andererseits wurde die Idee, einen Katalog für eine Heimdekorlinie mit Hilfe von Augmented Reality zu entwickeln, im April 2020 geboren, auf dem Höhepunkt der [Covid-19]-Absperrung. Während der Abriegelung waren Venedig und seine Inseln menschenleer, so dass ich anfing, darüber nachzudenken, wie ich die Entdeckung der Glaswunder von Murano für diejenigen unterstützen könnte, die noch mehrere Monate lang nicht in der Lage sein würden, uns persönlich zu besuchen. Meine Antwort ist Augmented Reality: Diese Technologie ermöglicht es jedem, von überall aus eine Vase oder ein Glas aus Murano zu betrachten. Murano ist eine Insel, die ich sehr liebe und die ich schon immer besucht habe, solange ich denken kann. Ich bin überzeugt, dass dieser Plan ein guter Weg sein kann, um die alte Kunst des Murano-Glases weiterhin weltweit zu fördern.


Vaporetto verwendet Augmented-Reality-Technologie für seine Kataloge. Können Sie erklären, wie dies das Kundenerlebnis verbessert?

Mit Augmented Reality können wir unseren Kunden nicht nur zeigen, wie ein bestimmtes Vaporetto-Produkt in ihre Wohnung, auf ihren Tisch passt, sondern wir können sie auch teilweise in die Lage versetzen, durch die Calli und Öfen von Murano zu wandern. Die Nutzung unserer erweiterten Realität ist sehr einfach: Sie können die erweiterte Realität über Ihr digitales Gerät oder über die sozialen Medien (Facebook und Instagram @vaporettoglass) mit nur wenigen Berührungen von Ihrem Apple- oder Android-Smartphone oder -Tablet aufrufen. Klicken Sie einfach auf das Objekt, das Sie abbilden möchten, und verwenden Sie die Kamera Ihres Geräts, um die Oberfläche einzurahmen, auf der Sie es anordnen möchten. Augmented Reality ist bei Glas besonders schwierig zu realisieren, aber wir haben es geschafft, einen wirklich erstaunlichen Effekt zu erzielen. Es ist wirklich so, als ob das Objekt direkt vor Ihnen stünde: Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst!

Obwohl Vaporetto erst 2019 gegründet wurde, ist die Kunst der Glasbläserei schon immer Teil des venezianischen Kulturerbes gewesen. Wie lassen sich traditionelle Techniken mit den aktuellen Designtrends verbinden?

Mit Vaporetto haben wir versucht, ein klassisches, seit Jahrhunderten genutztes Verfahren wie die Glasbläserei neu zu interpretieren, indem wir es an die Bedürfnisse eines modernen Marktes angepasst haben. Fast alle unsere Produkte bestehen aus Borosilikatglas, das es uns ermöglicht, alltagstaugliche Gegenstände zu schaffen, die den Anforderungen der Lebensmittelzertifizierung entsprechen. So sind unsere Gläser zum Beispiel spülmaschinenfest.


Vaporetto verwendet verschiedene Glasbläsertechniken für seine Stücke, was zu einer einzigartigen Produktpalette führt. Was inspiriert Ihre Kollektionen?

Die Kollektionen von Vaporetto sind von den Farben der Lagune und der Insel Murano inspiriert. Wir experimentieren gerne mit den intensiven Grüntönen der Lagunenflora und nutzen das Rot und Orange der Sonnenuntergänge, die sich auf dem blauen Meer, das das lebendige Venedig umgibt, spiegeln. Unsere Produktserien haben immer eine Geschichte, die an die großen Meisterwerke der Maestros erinnert, die die Geschichte von Murano geprägt haben, und wir versuchen, einen wiedererkennbaren Stil mit einer einzigartigen Note zu bewahren.

Gibt es ein bestimmtes Stück oder eine Kollektion mit einer besonderen Bedeutung, die Sie gerne mit Artemest teilen würden?

Eines der Stücke ist die Macà, was im Murano-Dialekt "verbeult" bedeutet. Die Gläser selbst haben ein sehr minimalistisches Design, aber die glatten Linien verbergen eine sehr wichtige Geschichte. Der Boden der Macà-Gläser sieht nämlich aus wie die Rückseite einer Plastikflasche, einer der vielen Plastikflaschen, die leider unsere Meere füllen und verschmutzen. Es handelt sich also um ein Glas, das uns in seiner Schlichtheit zum Nachdenken über ein strategisches Umweltthema für die Gesundheit unseres Planeten anregen soll.

Teilen:
IHR WARENKORB
Ihr Warenkorb wartet darauf, mit Schätzen gefüllt zu werden, die Ihr Zuhause in ein Reich der Raffinesse und des Komforts verwandeln werden
WEITER ZUR BEZAHLUNG