Über Artemest
Kontaktieren Sie das Artemest-Team
The Artisan

Das Ikonische Fornasetti-Atelier

Entdecken Sie die Geschichte hinter den ikonischen Entwürfen des Fornasetti Ateliers, von der Gründung in den 1940er Jahren durch Piero Fornasetti bis zur aktuellen Ausrichtung durch seinen Sohn Barnaba Fornasetti, der das Atelier zu einer internationalen Institution in der kollektiven Vorstellung gemacht hat. Lesen Sie die Geschichte und entdecken Sie die Fornasetti-Kollektion exquisiter Wohnaccessoires und Möbel im unverkennbaren Stil des Ateliers, die alle an ihrem historischen Standort in Mailand handgefertigt werden.

Der Inhalt dieser Seite wurde automatisch übersetzt. Besuchen Sie die Website auf Englisch

Das wahre italienische Erbe und der Mailänder Geist kommen in einer Handvoll grundlegender Werte zum Ausdruck: eine tiefe Liebe zur handwerklichen Produktion, ein unverwechselbarer Blick für Schönheit und Stil und die ständige Inspiration durch die handwerklichen Traditionen, die das Made in Italy als Symbol für Qualität und Exzellenz etabliert haben.

Das in den 1940er Jahren in Mailand gegründete Unternehmen Fornasetti ist die Schöpfung des freischaffenden Künstlers Piero Fornasetti und eines der besten Beispiele für diese unglaublich seltenen und ehrlichen Werte in Verbindung mit einem visionären und nonkonformistischen Geist. Heute, unter der Leitung seines Sohnes Barnaba Fornasetti, wurde sein Erbe in das einundzwanzigste Jahrhundert gebracht und an die modernen Bedürfnisse angepasst, ohne die sofort erkennbare visuelle Sprache und das ikonische Design der Wohnaccessoires zu beeinträchtigen.

Das Mailänder Atelier

Die Geschichte von Fornasetti und seiner ikonischen Kollektion beginnt 1930, als Piero Fornasetti die Druckerei Art Printshop eröffnet, eine Referenz für viele der wichtigsten Künstler seiner Zeit, wie De Chirico und Fontana. Eine entscheidende Begegnung mit Gio Ponti im Jahr 1940 ermutigt Fornasetti, an seiner Idee zu arbeiten, Wohnaccessoires für den täglichen Gebrauch zu entwerfen und zu produzieren, mit erkennbaren Dekorationen, die eine künstlerische Essenz in jedes Haus bringen würden. Während die beiden an einer Reihe von Design-, Installations- und Inneneinrichtungsprojekten zusammenarbeiten, wird die Kunstdruckerei umgestaltet und erweitert, um die Produktion dieser Möbel und Accessoires zu ermöglichen, und das Atelier Fornasetti ist geboren.

Jahre später, 1956, öffnet das erste Fornasetti-Geschäft seine Pforten in der Via Manzoni in Mailand, einer der Straßen, die das luxuriöse und zugleich verspielte Mailänder Lebensgefühl am besten repräsentieren, und bettet das Atelier in die pulsierende Nachkriegsatmosphäre der Stadt ein. Mit kostbarem Porzellan, raffinierten Einrichtungsaccessoires und so genannten Conversation Pieces reicht die unglaubliche Vielfalt der im Atelier präsentierten Kollektionen von der Kunst bis zum Design und ist dazu gedacht, wie ein wahres Kunstwerk benutzt, betrachtet und betrachtet zu werden.

Themen, Variationen und Unverwechselbare Dekors

Gleich zu Beginn der Geschichte des Ateliers begann Piero an seiner Vision zu arbeiten, Stücke zu entwerfen, die eine ausgeprägte Funktionalität mit der Einfachheit und Schönheit jedes Materials und seiner handwerklichen Herstellung verbinden, unterstützt durch seine künstlerische Zusammenarbeit mit Gio Ponti. Seine Vorstellung von Dekor und Möbeln als kontinuierlicher Kontaminationsprozess zwischen seinen Einflüssen und Ideen begann mit Wiederholungen der gleichen Themen und Ikonen, wie die Sonne und Harlekine, die auf jedem Stück vom Tablett bis zum klassischen Sitzmöbel abgebildet sind. Diese seiner Fantasie entsprungenen Motive waren auch traditionelle Symbole des italienischen Kulturerbes und sprachen so eine große Kundschaft an, die diese Designs als Teil ihrer kollektiven Vergangenheit erkannte.

1952 gipfelte dieser Prozess in der Schaffung seines bis heute berühmtesten Werks, der Serie "Tema e Variazioni" (Thema und Variationen): das Gesicht einer atemberaubenden Frau mit einem charismatischen und zugleich verwirrten Blick, das sich unendlich oft in verschiedenen Stücken wiederholt, wobei jedes Mal eine Handvoll Details verändert wird. Das Gesicht war das von Lina Cavalieri, einer Künstlerin des späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhunderts, deren Karriere als Showgirl, dann als Sopranistin und schließlich als international bekannte Filmschauspielerin begann und die als schönste Frau der Welt gefeiert wurde.

Piero Fornasetti war von den Zügen der "schönsten Frau der Welt" überwältigt, von ihrem Blick und ihrer Figur so fasziniert, dass er ihr ganze Kollektionen in Hunderten von Variationen widmete. Sie war seine Muse, auch wenn er ihr nie begegnete, und ihr Einfluss und ihre Vitalität gehören bis heute zu den Grundpfeilern des visuellen Vokabulars von Fornasetti. Von Konsolen und Aufbewahrungsbänken bis hin zu klassischen Sitzmöbeln sind ihre Augen, Lippen und Züge so, wie Piero sie haben wollte: sofort erkennbar, verführerisch und inspirierend.

Erbe und Tradition

Vergangenheit und Gegenwart gehen im Atelier nahtlos ineinander über, das sich stets an zukünftigen Innovationen orientiert, ohne dabei Kompromisse bei der Tradition einzugehen. Jedes Stück wird im Mailänder Atelier noch vollständig von Hand gefertigt. Von den handwerklichen Techniken bis hin zu den technologischen Verbesserungen sorgt der Prozess dafür, dass kein Stück dem anderen gleicht und die Einzigartigkeit jedes Designs durch die subtilen Unvollkommenheiten der traditionellen Herstellungsmethode unterstützt wird.

Alle Materialien, von Keramik über Holz bis hin zu verschiedenen Metallen, werden nach Techniken verarbeitet, die in der italienischen Kultur verwurzelt sind, und verbinden Design und Dekoration zur Kunst. Heute verkörpert Fornasetti diese Werte und versucht, sie über die Jahrzehnte hinweg an diejenigen weiterzugeben, die eines seiner wunderbaren Stücke betrachten.

Teilen:
IHR WARENKORB
Ihr Warenkorb wartet darauf, mit Schätzen gefüllt zu werden, die Ihr Zuhause in ein Reich der Raffinesse und des Komforts verwandeln werden
Zwischensumme(0 items)0.00
Weiter zur Bezahlung