Über Artemest
Kontaktieren Sie das Artemest-Team
 banner
Looking Around

Antike Freskos in Via Stampatori

Treten Sie ein in einen antiken Palazzo in der Via Stampatori und entdecken Sie ein wahres Design-Juwel, das sich in diesem B&B in Turin versteckt, umrahmt von üppigen Terrassen und Glyzinien. Dieses antike Gebäude im pulsierenden Herzen von Turin ist mit einem einzigartigen Dekor ausgestattet, das mehrere Momente der Designgeschichte markiert.

Der Inhalt dieser Seite wurde automatisch übersetzt. Besuchen Sie die Website auf Englisch

Das Bed & Breakfast in der Via Stampatori liegt im pulsierenden Herzen von Turin und ist ein echtes verstecktes Juwel der Stadt, das in einem perfekt erhaltenen Palazzo aus dem späten 15.

Die Bauarbeiten begannen im Jahr 1585 und wurden von Abt Filiberto Scaglia di Verrua in Auftrag gegeben. Die strategische Lage des Gebäudes ist ideal, um die Stadt zu Fuß zu erkunden und alle wichtigen Sehenswürdigkeiten wie die Palazzina di Caccia di Stupinigi, die Reggia di Venarla und das Castello di Rivoli zu besuchen.

Das Gebäude verfügt über einen Innenhof mit einer Loggia, die mit Fresken des Künstlers Antonio Parentani geschmückt ist, die allegorische Figuren darstellen. Diese Gemälde an den Fassaden und im schönen Innenhof sind eine Seltenheit in Turiner Palästen und stellen Gottheiten und Personen dar, darunter vielleicht auch die Besitzer selbst. Heute wird das B&B von Elena Boggio geführt, die es geschafft hat, die Türen dieses wunderschönen Stücks Geschichte für Touristen aus aller Welt zu öffnen.

Mit guter Laune begrüßen wir diejenigen, die die Geschichte unseres Landes lieben, die Farben und Figuren betrachten wollen, die vor mehr als 500 Jahren gezeichnet wurden - Elena Boggio

Das Bed & Breakfast befindet sich in einer großen Wohnung im obersten Stockwerk des antiken Palazzos. Die Zimmer erstrecken sich um eine lange Terrasse mit Blick auf den mit Fresken bemalten quadratischen Innenhof und sind romantisch von einem wunderschönen Glyziniengeflecht umrahmt. Die Möbel von Afra und Tobia Scarpa, die Lampen von Ingo Maurer und Tom Dixon sind nur einige der unglaublichen Designer, die in diesen Innenräumen zu sehen sind, Autoren von Stücken, die vom Besitzer von Via Stampatori sorgfältig ausgewählt wurden.

Das Innendesign des B&B wird durch das Zusammentreffen verschiedener Jahrhunderte bestimmt, wo das Zeitgenössische auf das Antike trifft. Jeder Raum zeichnet sich durch einfache Linien, gedämpfte und beruhigende Farben und einen Einrichtungsstil aus, der das Ergebnis von Elena Boggios Leidenschaft für Design und Architektur ist.

Die weißen Wände werden durch eine kuratierte Auswahl an zeitgenössischen Gemälden und Skulpturen ergänzt, zusammen mit begehrten Geruchselementen, die an die Architektur, die Geschichte des Palazzo Scaglia di Verrua und die Gegend erinnern und eine Atmosphäre von einladender Eleganz schaffen.

Bildhauerische Beleuchtung schmückt die hohen Decken und die Böden sind mit einem schönen, warmen Parkett ausgelegt, das die hohe Handwerkskunst unterstreicht, die bei der Umstrukturierung des Hauses und der Erhaltung der antiken Oberflächen zum Einsatz kam. Die hohen Fenster lassen natürliches Licht herein und erwärmen die Räume vollständig, wodurch das Licht zum Schlüsselelement in jedem Raum wird.

Die Struktur bietet einen Ruhebereich, in dem sich ein typisches Kabinett aus den sechziger Jahren befindet, das in vollem Kontrast zu dem rot lackierten Tisch in der Mitte des Raumes steht, ein Ort, an dem alle Gäste ihre Mahlzeit einnehmen oder ihn als Arbeitsbereich nutzen können. Der Kronleuchter zeichnet sich durch ein zeitgenössisches Design aus und ist der Hauptdarsteller im Essbereich; dieses erstaunliche Stück besteht aus wunderschönen Papiernotizen, die Widmungen der Liebe in jeder Sprache, philosophische Gedanken und einzigartige Kritzeleien und Zeichnungen tragen.

Da ich das Glück hatte, in diesem stillen und bezaubernden Gebäude zu wohnen, möchte ich diese Erfahrung mit denjenigen teilen, die unsere Stadt besuchen - Elena Boggio

Die üppige Terrasse ist der ideale Ort, um in der warmen Jahreszeit unter einem Pavillon zu frühstücken und die typischen Aromen dieser Region zu genießen. Exquisites Gebäck, Bio-Marmelade und frisches Obst sind der süße Start in einen guten Morgen, serviert mit einem traditionellen Set von Kaffeekannen, Teekannen und Tassen aus raffinierter, handgefertigter Keramik.

Design ist nur eines von Elena Boggios Interessen, denn sie wagte sich an die Gründung eines Unternehmens für gefragte Düfte und Parfums namens Viastampatori Parfum, das für jeden Raum des Hauses einzigartige Aromen bereithält und nach den Prinzipien des Feng Shui kreiert wurde.

B&B Via Stampatori


Website

Via Stampatori 4 - 10122 Torino

Torino TO

+ 39 339 25 81 330

info@viastampatori.com


Teilen:
IHR WARENKORB
Ihr Warenkorb wartet darauf, mit Schätzen gefüllt zu werden, die Ihr Zuhause in ein Reich der Raffinesse und des Komforts verwandeln werden
WEITER ZUR BEZAHLUNG